Seit dem Jahr, in dem Mateo mit seiner Gang den Club “Mausoleo Sereno” eröffnet hat, ist Cabeza gespalten und das Kokaingeschäft läuft für das Cartel Cabeza del Oso nicht mehr so rein und weiß wie in der Zeit davor. Der Kopf der CCO, Felix Skopez, scheint das Volk, zu dessen Gouverneur er sich selbst gewählt hat, ein bisschen aus den Augen verloren zu haben. Die Revolution in seinen eigenen Reihen wird vom CCO Chef kaum beachtet, sodass Mateo und seine Familia in Cabeza eine etablierte Größe geworden sind. Doch im Hintergrund hat sich Felix sich weiterentwickelt. So ein kleiner Kneipenschläger wird sein Kokain Imperium nicht zu Fall bringen, insbesondere, seitdem sich Felix mit Fifa Funktionären trifft. Sein kleines Straßenabitur des Kokainhandels, ist nichts gegen den Doktortitel in Korruption, der jetzt mit der Creme de la Creme der Menschenrechtsverletzungen in Cabeza einzieht - Felix hat im Hintergrund wieder alle Strippen gezogen und das Finale des renommiertesten Südamerikanischen Turniers nach Cabeza geholt: Den Copa Colombia. Noch herrscht Ruhe vor dem Sturm, doch bald, am letzten Spieltag, wird sich zeigen, wie Felix seine Stadt im Griff hat. Nicht nur der Ball rollt, sondern auch die Dollares in den Taschen der Sicarios und man sieht nicht nur die Roten Karten auf dem Spielfeld, sondern auch das rote Blut der Gangmitglieder. Wer wird wohl als Sieger hervorgehen?

Drug war ViiI

Copa Colombia
Die Drug War VIII – Copa Colombia wird vom 08.09.23 - 09.09.23 auf dem Spielgelände Bärenkopf (Adresse: Col des Croix, fort de la Tête de l'Ours, 70440 Le Haut-du-Them) in Frankreich stattfinden. Die Anreise wird ab Donnerstag 1500 möglich sein. Gespielt wird von Freitag 1000 bis Samstag ca. 2000. Der CheckIn und das Chronen der Waffen ist von Donnerstag ab 1600 bis 2100 und Freitag von 0700 bis 0900 möglich. Die Drug War VIII wird ein mittelgroßes ASLARP (Airsoft Live Action Roleplay) Event. Je nach Fraktion/Rolle müsst ihr mehr oder weniger Eigeninitiative mitbringen. Dabei handelt es sich bei der OP Drug War um ein fortlaufendes ASLARP Event. Der Fokus liegt rein auf dem Rollenspiel und der Spielhandlung selbst, Airsoft Waffen stellen nur Mittel zum Zweck dar. Solltet ihr also noch keine LARP Erfahrung haben und unschlüssig sein, bitten wir euch im Vorhinein, sich intensiv mit der Materie zu beschäftigen. Denn geeignet ist die ASLARP OP nur für Rollenspiel interessierte Airsoft Spieler und routinierte LARP Spieler, die auf der Suche nach einem neuen Setting sind. Hilfestellung bietet hierzu auch unser Discord Server, den wir in Zukunft als Austauschplattform und Forum für unser ASLARP Event nutzen. Sucht ihr nach einem reinen Airsoft Event, empfehlen wir euch die OP   Black   Fortress , welche ebenfalls auf dem gleichen Gelände von uns veranstaltet wird.
© Airsoftgemeinschaft Bodensee 2022  Wolfzennen 16   88097/Eriskirch/Deutschland    info@airsoftgemeinschaft-bodensee.de     +49 151 56937667  Powered by Airsoftgemeinschaft Bodensee
Seit dem Jahr, in dem Mateo mit seiner Gang den Club “Mausoleo Sereno” eröffnet hat, ist Cabeza gespalten und das Kokaingeschäft läuft für das Cartel Cabeza del Oso nicht mehr so rein und weiß wie in der Zeit davor. Der Kopf der CCO, Felix Skopez, scheint das Volk, zu dessen Gouverneur er sich selbst gewählt hat, ein bisschen aus den Augen verloren zu haben. Die Revolution in seinen eigenen Reihen wird vom CCO Chef kaum beachtet, sodass Mateo und seine Familia in Cabeza eine etablierte Größe geworden sind. Doch im Hintergrund hat sich Felix sich weiterentwickelt. So ein kleiner Kneipenschläger wird sein Kokain Imperium nicht zu Fall bringen, insbesondere, seitdem sich Felix mit Fifa Funktionären trifft. Sein kleines Straßenabitur des Kokainhandels, ist nichts gegen den Doktortitel in Korruption, der jetzt mit der Creme de la Creme der Menschenrechtsverletzungen in Cabeza einzieht - Felix hat im Hintergrund wieder alle Strippen gezogen und das Finale des renommiertesten Südamerikanischen Turniers nach Cabeza geholt: Den Copa Colombia. Noch herrscht Ruhe vor dem Sturm, doch bald, am letzten Spieltag, wird sich zeigen, wie Felix seine Stadt im Griff hat. Nicht nur der Ball rollt, sondern auch die Dollares in den Taschen der Sicarios und man sieht nicht nur die Roten Karten auf dem Spielfeld, sondern auch das rote Blut der Gangmitglieder. Wer wird wohl als Sieger hervorgehen?

Drug war ViiI

Copa Colombia
OP Drug War
Die Drug War VIII Copa Colombia wird vom 08.09.23 - 09.09.23 auf dem Spielgelände Bärenkopf (Adresse: Col des Croix, fort de la Tête de l'Ours, 70440 Le Haut-du-Them) in Frankreich stattfinden. Die Anreise wird ab Donnerstag 1500 möglich sein. Gespielt wird von Freitag 1000 bis Samstag ca. 2000. Der CheckIn und das Chronen der Waffen ist von Donnerstag ab 1600 bis 2100 und Freitag von 0700 bis 0900 möglich. Die Drug War VIII wird ein mittelgroßes ASLARP (Airsoft Live Action Roleplay) Event. Je nach Fraktion/Rolle müsst ihr mehr oder weniger Eigeninitiative mitbringen. Dabei handelt es sich bei der OP Drug War um ein fortlaufendes ASLARP Event. Der Fokus liegt rein auf dem Rollenspiel und der Spielhandlung selbst, Airsoft Waffen stellen nur Mittel zum Zweck dar. Solltet ihr also noch keine LARP Erfahrung haben und unschlüssig sein, bitten wir euch im Vorhinein, sich intensiv mit der Materie zu beschäftigen. Denn geeignet ist die ASLARP OP nur für Rollenspiel interessierte Airsoft Spieler und routinierte LARP Spieler, die auf der Suche nach einem neuen Setting sind. Hilfestellung bietet hierzu auch unser Discord Server, den wir in Zukunft als Austauschplattform und Forum für unser ASLARP Event nutzen. Sucht ihr nach einem reinen Airsoft Event, empfehlen wir euch die OP   Black Fortress , welche ebenfalls auf dem gleichen Gelände von uns veranstaltet wird.
Wolfzennen 16 88097/Eriskirch/Deutschland info@airsoftgemeinschaft-bodensee.de +49 151 56937667
Powered by Airsoftgemeinschaft Bodensee